Skihütte Birkholz

Die 1967 im Naherholungsgebiet von Igis aus zwei Eisenbahnwagen erstellte Clubhütte des Skiclubs Igis ist 1999 zu einer gut eingerichteten Hütte ausgebaut worden mit Küche, WC und Garage für das Pistenfahrzeug. Dank der herrlichen Lage oberhalb des Dorfes Igis ist diese Clubhütte ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Bei einem Geburtstag- oder sonstigen Familienfest wurden schon manche feuchtfröhliche Feste gefeiert. Der Skiclub ist bemüht, diese Clubhütte in diesem schönen Gebiet zu erhalten und den Leuten zur Verfügung zu Stellen.

Während den diversen Ski Club Anlässen wird man von Gerry und seiner Crew in der Birkholzhütte fürstlich verpflegt. Die nostalgische Hütte ist Garant für viele gemütliche Stunden und ein erholsames Erlebnis für die ganze Familie.

Wenn der Winter uns genug Schnee beschert, dann herrscht am Skilift ein reges treiben und das Pistenfahrzeug sorgt für optimale Verhältnisse. Aber auch die Fussgänger und Schlittelfreunde kommen im Naherholungsgebiet Birkholz auf Ihre Kosten. Nach turbulenten Abfahrten erholen Sie sich beim Kaminfeuer und einem Hauskaffee und geniessen den Ausblick.

 

Brandfall vom 27.12.01
Nach einer ersten Koordinationssitzung vom 24.12.01 ergibt sich folgender Stand.

  • Die Offerten für die GVA und die Mobiliarversicherung werden bis am 4.01.02 eingeholt.

  • Die Ausschreibung für den Wiederaufbau wird in den Amtsblättern vom 28.12.01 erfolgen.

  • Um den Minibetrieb über Neujahr sicherzustellen wird der noch stehende Hüttenteil am 28.12.01 gereinigt.

21.12.01
Der Vorstand hat an der Sitzung vom 19.12.01 folgendes beschlossen :

  • Auf Grund des Zustandes des alten Teils der Hütte dort einen Neubau ins Auge zu fassen, dies im Wissen, dass dieser Bau mit vielen Emotionen verbunden ist.

  • Sofort die notwendigen Schritte bezüglich Planung, Ausschreibung und Realisierung in die Wege zu leiten.

Die Gebäudeversicherung hat nach einem weiteren Augenschein am 20.12.01 entschieden, dass es sich beim alten Bau um einen Totalschaden handle.
Es wird nun ins Auge gefasst, die a.o GV bereits früher einzuberufen.

Der Vorstand des Skiclubs möchte auch an dieser Stelle allen Ersthelfern vor Ort recht herzlich danken.
Wir haben bereits erste Reaktionen der Anteilnahme und der allfälligen Unterstützung erhalten. All diesen danken wir und werden selbstverständlich uns bei ihnen persönlich melden.

19.Dez.
Unsere allseits beliebte Skihütte im Birkholz ist am Mittag des 19. Dezembers teilweise durch eine Feuersbrunst zerstört worden. Ausgangspunkt dieses Brandes war das Ofenrohr. Jedenfalls ist der alte Teil der Hütte grösstenteils beschädigt worden.

    

Zum Hüttenbau 7.3.02

Am 11. März 2002 Baubginn.

Nachdem nun die BAB - Bewilligung des Kantons vorliegt, kann am 11. März planmässig mit dem Hüttenbau begonnen werden. Nun sieht es so aus, dass die Abschlussarbeiten bis Mitte April getätigt sind und danach die Hütte wieder in Betrieb genommen werden kann.